Namibia – Waffeneinfuhr

 

Die Napha (Berufsjagdverband in Namibia) informiert, dass die Möglichkeit besteht, vorher die Einfuhr von Waffen zu regeln, damit es dann bei der Einreise schneller geht. Noch ist es nicht verpflichtend, (Stand 25.10.2017) aber es wird einem nahe gelegt, dies zu tun. Deshalb alle Informationen hierzu anbei:

 

Den Antrag schicken an:  firearmairport@nampol.na

Aber Vorsicht!

Es ist keinesfalls gesichert, dass das dort auch gelesen wird oder Ihre E-Mail auch berücksichtigt wird.

So hatte in einem Fall im Oktober 2019 ein Jäger auf diesem Wege den Behörden mitgeteilt, welche zwei Waffen eingeführt werden sollen und dass diese zwei Waffen zwei verschiedenen Jägern gehören aber in einem Behältnis bei Air Namibia befördert werden sollten.

Der Waffenkoffer wurde in den Flieger verstaut. Beim Bezahlen der Gebühr für den Waffenkoffer meinte ein Mitarbeiter von Air Namibia, dass dies so nicht zulässig sei. Der Flieger wurde ca. 50 Minuten festgehalten und der Waffenkoffer in Frankfurt zurück behalten. Offenbar war diese Entscheidung nicht korrekt. Der Waffenkoffer wurde dann zwei Tage später nachgesandt.

 

Import of Firearms into Namibia

Deputy Commissioner Nangombe: Head Firearms Control Division shared the following with the NAPHA Office:

On behalf of the Namibian Police Force I have the honour to inform your esteemed office that we have moved one step ahead to ensure that our esteemed hunters feel at easy when travelling to Namibia for hunting purposes. We have created an email address where the hunters can forward their applications in advance to enable the Namibian Police Force to consider their applications and upon arrival will be issued with their permit once the verification of the firearms, ammunition and passport has been done.

It is against this background that I am forwarding the attached requirements and application form Pol 573 to be completed and forwarded to firearmairport@nampol.na. We are still working on other port of entries but as a beginning we are targeting to improve the service at Hosea Kutako International Airport due to the high statistics of import permits issued on daily bases.

For any enquiries please contact me and let us inform our clients and esteemed hunters on the new development accordingly.
Ignatius Nangombe
Deputy Commissioner
Head: Firearms Control Division
Ministry of Safety and Security (NAMPOL)
Tel: +264 61 209 4612
Mobile: +264 81 336 7330
E-Mail: INangombe@nampol.na
www.nampol.gov.na

 

APPLICATION FOR AN IMPORT-EXPORT PERMIT- NAMIBIAN POLICE.pdf